Osterseminar 2018

Vom 2.-7. April 2018 fand das Osterseminar in Berlin statt. Das alljährliche Seminar für Fortgeschrittene ab Grüngurt fand 2018 zum dritten Mal in Folge in Berlin statt. Dieses Jahr zum ersten Mal unter der Leitung von Mr. Issa Koité (III. Dan) aus Aachen. Es nahmen 24 Karateka aus Deutschland, Italien, Tschechien und Slowenien an dem sehr schweißtreibenden Seminar sowie am geselligen Abendprogramm teil. Zum Turnier kamen außerdem zahlreiche Schwarzgurte aus den Clubs Berlin, Aachen und Ljubljana als Gäste- und Kampfrichter hinzu. Neben den üblichen Schwerpunkten des anspruchsvollen Seminarprogramms wie dem Feintuning der Technik, Ökonomisierung der Bewegungsabläufe sowie Clinchen, Fegen, Fällen und Werfen legte Mr. Issa großen Wert auf das Austarieren von Distanzen und Serientraining.

Frühjahrsschule 2018

Wir haben im April/Mai wieder drei aktive Wochenenden vor uns. Jeden Tag wird das Schulungsprogramm für einen Gürtel behandelt, es gibt ein Testturnier und es werden Prüfungen bis zum Blaugurt abgenommen.

Die Frühjahrsschule ist eine gute Gelegenheit, um die Grundlagen zu wiederholen, am Turnier teilzunehmen und aktiv Freizeit mit Freunden zu verbringen.

Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer!

Winterschulung in Aachen

Am Sonntag, dem 18. Februar haben wir unsere Winterschulung mit einem erfolgreichen Turnier abgeschlossen.

Forma:
Forma Sekunda: 2. Platz Kai
Forma Prima: 3. Platz Marcel

Kämpfen:
Männer Sparring: 2. Platz Jörg
Männer Sparring U16 Gelbgurt: 1. Platz Dennis
Männer Sparring U16 Gelbgurt: 2. Platz Anton
Männer Sparring U16 Orangegurt: 1. Platz Kai

Herzlichen Glückwunsch an Jörg und Max, die beide ihren 2. Gelbgurt erhalten haben.

Meisterin Marietta belegt 1. Platz beim Turnier von MSK Berlin

An den letzten beiden Wochenenden fand die Herbstschulung in mehreren Regionen in Deutschland statt. Meisterin Marietta ist dafür aus Lübeck zu ihrem Heimatclub MSK Berlin gefahren. Zum Abschluss der Schulung findet ein internes Testturnier statt, bei dem Marietta den 1. Platz in der Forma Contra Set belegte. Außerdem unterstützte sie die Berliner als Kampfrichterin während des Turniers. Marietta freut sich bald auch in Lübeck erste Schulungen halten zu können und auf rege Teilnahme auch aus den anderen Emeskai-Regionen Deutschlands.

Adriaseminar 2017

Ein wundervolles Adriaseminar ist wieder einmal zu Ende gegangen. Vier unserer Berliner haben dieses Jahr den weiten Weg in die wunderschöne kroatische Insel Veli Losinj angetreten. Auch dieses Jahr war das Programm intensiv: Von koordinativem Training, über die Selbstverteidigung und bis zu anspruchsvollen Sparring-Übungen wurde unter der Leitung vom Großmeister Dr. Rudolf Jakhel vieles erlernt und verfestigt. Bei wunderschönem Wetter konnten darüber hinaus alle Teilnehmer das Meer und die Sonne genießen: Auf keinem anderen Seminar ist die Freizeitgestaltung so erholsam wie an der Adria.

Beim abschließenden Turnier konnte Domenico (Braungurt) den vierten Platz in der Forma Contra-Set und im Sportkampf gewinnen. Monique (Blaugurt) erreichte den dritten Platz in der Forma Quarta. Besonders erfahrungsreich war das Adriaseminar für unseren Grüngurt Gregor, der zum ersten Mal mit dabei war und den Gürteltest zum 2. Grüngurt bestanden hat. Wir gratulieren der Berliner Gruppe und freuen uns schon auf das nächste Jahr an der Adria – mit hoffentlich vielen Emeskai-Karateka aus Berlin.

Sommerlager 2017, Mainz

Auch dieses Jahr hat die Aachener Hochschulgruppe an dem jährlichen Sommerlager, diesmal in Mainz, vom 30. Juli bis 5. August teilgenommen. Nach den ersten drei Schulungstagen mit rund 40 Teilnehmern wurde ein Testturnier veranstaltet, bei dem die Teilnehmer in Forma und Sparring ihr Können unter Beweis stellen konnten. Dort hat Michael sich durch eine gute Platzierung bei den Wettkämpfen, unter anderen den zweiten Platz bei der Forma Prima, seinen ersten Orangegurt verdient.

 

Nach zwei weiteren Trainingstagen in der Halle wurde am Samstag um den Deutschlandpokal gekämpft, der alle zwei Jahre an den Verein mit den besten Platzierungen geht. Dank tatkräftiger Unterstützung, auch von Meister Issa, Meister Oliver und Meister Marcus aus Aachen, die unter anderem extra für den Wettkampf angereist sind, konnten sich alle Kämpfer auf die Formaauftritte und Sportkämpfe konzentrieren. Danke dafür!

Dabei konnte Christopher sich gegen die starke Konkurrenz der Meisteranwärter und Danträger behaupten und den ersten Platz bei der Contra-Set Forma sichern! Außerdem hat Andrea den dritten Platz bei der Forma Secunda in der Orangegurt Kategorie erreicht.

Forma-Platzierung der Forma Secunda, Andrea auf Platz 3.
Forma Platzierung Contra-Quinta Set, Christopher auf Platz 1.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Siegerehrung wurde das Sommerlager durch die Vergabe der neuen Gürtel abgerundet, wobei Andrea seinen zweiten Orangegurt und André den zweiten Grüngurt bekommen haben.

Abseits vom Training und Wettkampf hat der anliegende Volkspark sowie das gute Wetter zum Entspannen nach den Hallenzeiten eingeladen. Wir freuen uns schon auf das nächste Seminar!

Glorreicher Sieg auf dem Sommerlager!

Das diesjährige Bundessommerseminar mit anschließendem Deutschland-Pokal fand in Mainz statt. Die Leitung übernahm auch dieses Jahr Meister Michael (IV. Dan), der mit viel Charisma und erstklassiger Vorbereitung die ungefähr 40 anwesenden Karateka motivierte und begeisterte. Neben den intensiven Trainingseinheiten, in denen die Teilnehmer die Grundlagen der Emeskai-Schule erlernten und vertieften, wurden gemeinsam auch viele amüsante Stunden verbracht. Insbesondere bot der Volkspark in Mainz, direkt gegenüber der Jugendherberge, die perfekte Kulisse sowohl für den Frühsport als auch für erholsames Zusammensitzen.

Unser Club gewann die Clubwertung und verteidigte damit erfolgreich unseren Titel.

Alle Münchner gaben hier ihr Bestes und wurden mit zahlreichen Medaillen belohnt:

  • Alexandra: 3. Platz Forma Tertia
  • Meister Daniel: 3. Platz Forma Contraset
  • Elvira: 3. Platz Forma Quarta + 2. Platzen Frauen Allkategorie
  • Max: 2. Platz Forma Quarta + 1. Männer Allkategorie
  • Meister Stefan: 2. Platz Forma Contraset
von links nach rechts: Julian, Elvira, Ronja, Meister Stefan, Alexandra, Max, Annika, unten: Meister Daniel

Sommerlager und Deutschland-Pokal

In der ersten Augustwoche fand unser alljährliches Sommerlager in Mainz statt und zusätzlich im Anschluss daran auch der Deutschland Pokal.
Auf dem Turnier am 2. August erzielten wir bereits 2 x 1. Plätze, 3 x 2. Plätze und 1 x 3. Platz.

Daraufhin verabschiedeten wir uns von Lukas und Dennis, beide haben ihren 2. Gelbgurt bestanden!
Nach zwei weiteren Trainingstagen stand der Deutschland Pokal an. Dort belegten wir folgende Platzierungen:

Forma:
Forma Quinta Set: 1. Platz Annalena
Forma Tertia Set: 1. Platz Frederik
Forma Sekunda: 2. Platz Kai

Kämpfen:
Frauen All Kategorie: 3. Platz Annalena
Männer U16: 1. Platz Kai
Männer U16: 2. Platz Timo

Clubwertung: 3. Platz

Herzlichen Glückwunsch an Kai zum 2. Orangegurt und an Frederik zum 1. Blaugurt

Bundessommerseminar & Deutschland-Pokal 2017

Das diesjährige Bundessommerseminar mit anschließendem Deutschland-Pokal fand in Mainz statt. Die Leitung übernahm auch dieses Jahr Meister Michael (IV. Dan), der mit viel Charisma und erstklassiger Vorbereitung die ungefähr 40 anwesenden Karateka motivierte und begeisterte. Neben den intensiven Trainingseinheiten, in denen die Teilnehmer die Grundlagen der Emeskai-Schule erlernten und vertieften, wurden gemeinsam auch viele amüsante Stunden verbracht. Insbesondere bot der Volkspark in Mainz, direkt gegenüber der Jugendherberge, die perfekte Kulisse sowohl für den Frühsport als auch für erholsames Zusammensitzen.

Der Club Berlin war mit 5 Teilnehmern vertreten, die sich im Training sowie im Wettkampf ordentlich bewiesen haben: Das Forma-Testturnier am Mittwoch bereitete Monique schon eine erste Urkunde (1. Platz Quarta-Set) und Christian den Gelbgurt. Die Krönung des Sommerseminars stellte der Deutschland-Pokal dar, zu dem einige Braungurte und Dans, unter anderem unserer Berliner Paul, extra angereist waren. Alle Berliner gaben hier ihr Bestes und wurden mit zahlreichen Medaillen belohnt:

  • Monique: 1. Platz Forma Quarta-Set
  • Camilla: 2. Platz Forma Quinta-Set
  • Paul: 3. Platz Forma Quinta-Set + 2. Platz Kämpfen (Männer Allkat.)
  • Domenico: 3. Platz Kämpfen (Männer Allkat.)
  • Marietta: 1. Platz Kämpfen (Frauen Allkat.)

Der Berliner Club belegte in der Gesamtwertung den 2. Platz, worauf alle sehr stolz sind. Ziel für das nächste Mal ist natürlich, den ersten Platz zu holen und den Pokal nach Berlin zu bringen!

Aufnahmeschulung in Aachen

Unsere 5 Neuen haben heute auf ihrer Aufnahmeschulung ihren 2. Weißgurt bestanden!

3 von ihnen kamen Anfang des Jahres vom Kinderkarate in unsere Trainingsgruppe, dies bedeutet, dass sie heute neben dem 2. Weißgurt auch ihren schwarzen Streifen vom Kinderkarate bestanden haben und somit die Kinderkarate-Laufbahn abgeschlossen haben.

Gratulation an diese tolle Leistung!