Akademiezusammenkunft & Trainerseminar 2018

Teilnehmer AZ

Auch in diesem Jahr konnte die Akademiezusammenkunft im schönen Roßdorf bei Darmstadt stattfinden. An diesem sonnigen Pfingswochenende konnte wieder produktive Clubarbeit mit allen Teilnehmern aus den Regionen Deutschlands geleistet werden. Aus Berlin waren in diesem Jahr Meisterin Marietta, Camilla, Monique, Domenico und Christopher anwesend. Besonders die Arbeiten an unseren offiziellen digitalen Auftritten ist hervorzuheben. Unser neuer Instagram Account wird bereits fleißig mit Bildern gefüllt und freut sich zu diesem Zeitpunkt über mehr als 220 Follower! In naher Zukunft werden wir uns auch über eine neue Homepage freuen dürfen, aber wir möchten hier noch nicht zu viel verraten.

Teilnehmer TR
Im parallel stattgefundenem Trainerseminar wurde unsere nächste Generation von Trainern für Ihre Aufgaben vorbereitet. In mehreren Seminarkursen wurden die Feinheiten der Kommunikation, Motivation und Auftritt vor einer Gruppe verarbeitet. Abgerundet durch diverse Rollenspiele und verschiedene Vorträge, konnte hier sehr viel gelernt werden.

Zu guter Letzt hat Großmeister Jakhel auch noch ein paar Teilnehmer durch neue Gürtelgrade geehrt. An dieser Stelle beglückwünschen wir unsere Camilla zu ihrem 2. Braungurt!

Sehr gut, weiter so!

Osterseminar 2018

Vom 2.-7. April 2018 fand das Osterseminar in Berlin statt. Das alljährliche Seminar für Fortgeschrittene ab Grüngurt fand 2018 zum dritten Mal in Folge in Berlin statt. Dieses Jahr zum ersten Mal unter der Leitung von Mr. Issa (III. Dan) aus Aachen. Es nahmen 24 Karateka aus Deutschland, Italien, Tschechien und Slowenien an dem sehr schweißtreibenden Seminar sowie am geselligen Abendprogramm teil. Zum Turnier kamen außerdem zahlreiche Schwarzgurte aus den Clubs Berlin, Aachen und Ljubljana als Gäste- und Kampfrichter hinzu. Neben den üblichen Schwerpunkten des anspruchsvollen Seminarprogramms wie dem Feintuning der Technik, Ökonomisierung der Bewegungsabläufe sowie Clinchen, Fegen, Fällen und Werfen legte Mr. Issa großen Wert auf das Austarieren von Distanzen und Serientraining.

Berlin war mit fünf Teilnehmer am Seminar beteiligt; davon konnten sich einige beim Abschlussturnier hervorragend platzieren:

  • Forma Contra-Set: 1. Platz Christopher; 3. Platz Meisterin Marietta
  • Forma Quarta-Set: 1. Platz Monique
  • Sportkampf Frauen-Allkategorie: 1. Platz Meisterin Marietta

Neue Anfängerkurse SoSe 2018

Mit dem neuen Semester (ab dem 16. April) starten wieder unsere Anfängerkurse an der HU Berlin, der FU Berlin und an der Beuth Hochschule:

Montag um 19.00 Uhr – 21.00 Uhr (HU & FU)
W.-Brandt-Oberschule, Grüntalerstr.3-4
S+U Gesundbrunnen

Mittwoch um 19.45 Uhr – 21.15 Uhr (HU & Beuth)
Rochstraße 7, 10178 Berlin
S-Bhf Hackescher Markt

Donnerstag um 19.00 – 21.00 Uhr (Beuth & FU)
Halle Gotenburger Straße 8-10
U Pankstraße / U Osloer

Hier kommst du zum Sportprogramm der HU Berlin!

Hier kommst du zum Sportprogramm der Beuth Hochschule!

Hier kommst du zum Sportprogramm der FU Berlin!

Adriaseminar 2017

Ein wundervolles Adriaseminar ist wieder einmal zu Ende gegangen. Vier unserer Berliner haben dieses Jahr den weiten Weg in die wunderschöne kroatische Insel Veli Losinj angetreten. Auch dieses Jahr war das Programm intensiv: Von koordinativem Training, über die Selbstverteidigung und bis zu anspruchsvollen Sparring-Übungen wurde unter der Leitung vom Großmeister Dr. Rudolf Jakhel vieles erlernt und verfestigt. Bei wunderschönem Wetter konnten darüber hinaus alle Teilnehmer das Meer und die Sonne genießen: Auf keinem anderen Seminar ist die Freizeitgestaltung so erholsam wie an der Adria.

Beim abschließenden Turnier konnte Domenico (Braungurt) den vierten Platz in der Forma Contra-Set und im Sportkampf gewinnen. Monique (Blaugurt) erreichte den dritten Platz in der Forma Quarta. Besonders erfahrungsreich war das Adriaseminar für unseren Grüngurt Gregor, der zum ersten Mal mit dabei war und den Gürteltest zum 2. Grüngurt bestanden hat. Wir gratulieren der Berliner Gruppe und freuen uns schon auf das nächste Jahr an der Adria – mit hoffentlich vielen Emeskai-Karateka aus Berlin.

Bundessommerseminar & Deutschland-Pokal 2017

Das diesjährige Bundessommerseminar mit anschließendem Deutschland-Pokal fand in Mainz statt. Die Leitung übernahm auch dieses Jahr Meister Michael (IV. Dan), der mit viel Charisma und erstklassiger Vorbereitung die ungefähr 40 anwesenden Karateka motivierte und begeisterte. Neben den intensiven Trainingseinheiten, in denen die Teilnehmer die Grundlagen der Emeskai-Schule erlernten und vertieften, wurden gemeinsam auch viele amüsante Stunden verbracht. Insbesondere bot der Volkspark in Mainz, direkt gegenüber der Jugendherberge, die perfekte Kulisse sowohl für den Frühsport als auch für erholsames Zusammensitzen.

Der Club Berlin war mit 5 Teilnehmern vertreten, die sich im Training sowie im Wettkampf ordentlich bewiesen haben: Das Forma-Testturnier am Mittwoch bereitete Monique schon eine erste Urkunde (1. Platz Quarta-Set) und Christian den Gelbgurt. Die Krönung des Sommerseminars stellte der Deutschland-Pokal dar, zu dem einige Braungurte und Dans, unter anderem unserer Berliner Paul, extra angereist waren. Alle Berliner gaben hier ihr Bestes und wurden mit zahlreichen Medaillen belohnt:

  • Monique: 1. Platz Forma Quarta-Set
  • Camilla: 2. Platz Forma Quinta-Set
  • Paul: 3. Platz Forma Quinta-Set + 2. Platz Kämpfen (Männer Allkat.)
  • Domenico: 3. Platz Kämpfen (Männer Allkat.)
  • Marietta: 1. Platz Kämpfen (Frauen Allkat.)

Der Berliner Club belegte in der Gesamtwertung den 2. Platz, worauf alle sehr stolz sind. Ziel für das nächste Mal ist natürlich, den ersten Platz zu holen und den Pokal nach Berlin zu bringen!